Projekt Beschreibung

Dieses für die durchflussproportionale Probenahme verwendete Druck-Vakuum-System arbeitet berührungslos und ist besonders für den Einsatz mit stark verschmutzten Probemedien geeignet.

  • Schnelle Abdosierung
  • Minimierung der sich absetzenden Feststoffe
  • Begrenzung der maximal anzusaugenden Menge
  • Das Reinigen der Elektroden entfällt
  • Einfache Umstellung der Festmenge
ProbenmediumRein-/Reinstwasser bis stark verschmutztes Wasser/Abwasser
ProbenahmeartZeit, Menge, Ereignis, Durchflussproportional
ProbenvolumenVariabel (durchflussabhängig) oder fix einstellbar:
20 – 250 ml
Optional: größere Volumen
Medienberührte TeileBorosilikatglas (spülmaschinenfest, säure-, laugen-, temperaturbeständig), Silikon, PVC, Edelstahl
Optional: Materialanpassung nach Vorgabe
Verfügbar fürWS 98, WS 312, WS 316, WS 316 SE, WS 316 SR
Probenamesystem - Sampling System VAR-B